Medizinisches Personal Training

Zurück in einen gesunden und sportlichen Alltag, wir unterstützen sie dabei

Haben sie Beschwerden am Bewegungsapparat oder eine chronische Erkrankung und möchten während ihrem Training 1:1 betreut werden? Oder haben sie gerade ihre Rehabilitation beendet und möchten wieder mit dem Training starten, fühlen sich aber noch unsicher alleine?


Dann ist das medizinische Personal Training das richtige für sie. Beim medizinischen Personal Training werden sie von einer medizinischen Trainingstherapeutin während dem gesamten Training betreut. Das Training wird individuell auf sie und ihre Beschwerden zugeschnitten und hat zum Ziel, sie zurück in einen sportlichen und gesunden Alltag zu führen.

Training und körperliche Fitness haben einen positiven Einfluss auf die Gesundheit. Beschwerden am Bewegungsapparat wie z.B. Rückenschmerzen können mit Training minimiert werden. Bei chronischen Erkrankungen kann zudem die Lebensqualität mithilfe von Training verbessert werden. Neuste Studien sprechen von einer Bewegungsmedizin, die mindestens so effizient sein soll, wie ein Medikament.


Wichtig ist dabei, dass individuell auf die Beschwerden eingegangen wird und das Training mit Hilfe einer Fachperson durchgeführt wird. Beim medizinischen Personal Training bekommen sie beides.

Das medizinische Personal Training eignet sich besonders gut für: 

  • Personen, die Rückenschmerzen haben. 90% aller Rückenbeschwerden haben keine krankheitsbedingte Ursache (O’Sullivan, 2005), sondern kommen aufgrund von Fehlhaltungen und -bewegungen oder aus psychosozialen Gründen zustande. Aus diesem Grund sprechen Rückenpatienten besonders gut auf ein Training an. 
  • Personen, die spezifische Beschwerden am Bewegungsapparat haben, wie z.B. Arthrose, Osteoporose, allgemeine Gelenkschmerzen usw. 
  • Personen, die eine chronische Erkrankung wie z.B. Bluthochdruck, Stoffwechselerkrankung, koronare Herzerkrankung usw. haben. 
  • Personen, die nach einer Erkrankung oder einer Operation und nach abgeschlossener Rehabilitation wieder mit dem Training starten möchten und dabei unterstützt werden möchten. 
  • Personen, die in einem MTT, einer Herzgruppe oder einer Physiotherapie trainiert haben, sich langsam wieder dem selbständigen Training widmen möchten, sich aber noch nicht alleine trauen. Wir begleiten sie genre auf ihrem letzen Schritt zurück in die sportliche Selbständigkeit.